Presse
21.06.2012
Am Samstag, 23. Juni 2012, um 10:00 Uhr findet auf dem Theo-Carlen-Platz in Ormesheim, ein öffentlicher Festakt zur Verabschiedung von Bürgermeister Herbert Keßler und zur Amtseinführung seines Nachfolgers Gerd Tussing statt.
weiter

23.10.2011
Artikelbild
wir liefern schon mal die Brötchen dazu.
In einer gemeindeweiten "Brötchenverteilaktion" haben in der Nacht zum 23.10.2011 alle 8 CDU-Ortsverbände ihren Bürgermeisterkandidaten Gerd Tussing unterstützt. Mehr als 11 000 Brötchen wurden von über 100 Helferinnen und Helfern an alle Haushalte in der Gemeinde Mandelbachtal verteilt.
weiter

07.10.2011
Gerd Tussing im Gespräch mit Ministerpräsidentin Kramp-Karrenbauer und Kultusminister Kessler
In der Diskussion um eine mögliche Schließung der Erweiterten Realschule Mandelbachtal gab es heute ein Gespräch in der Staatskanzlei. „Das Gespräch mit Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) und Bildungsminister Klaus Kessler (Grüne) war sehr konstruktiv“, so Bürgermeisterkandidat Gerd Tussing. „Beide waren für meinen Vorschlag, dass die Schule in Ommersheim nicht geschlossen wird, sondern mit einer anderen Schule zusammenarbeitet, sehr offen.“ Begleitet wurde Gerd Tussing von einer Delegation der Eltern, der Schulleiterin und dem Fraktionsvorsitzenden der CDU im Gemeinderat Daniel Kempf.
 
Ergebnis: Alle Kinder, die derzeit in Ommersheim zur Schule gehen, können dort ihren Abschluss machen. Ob in den kommenden Jahren erneut am Standort eingeschult werden wird, soll Anfang November feststehen.
weiter

06.10.2011
Es regt sich Widerstand gegen die bekannt gewordenen Pläne des Bildungsministers im kommenden Jahr die Erweiterte Realschule (ERS) in Mandelbachtal zu schließen. „Die Schließung der einzigen weiterführenden Schule wäre ein Schlag für die Gemeinde Mandelbachtal“, so Bürgermeisterkandidat Gerd Tussing (CDU). In jeder Gemeinde müsse es die Möglichkeit geben, um einen allgemeinbildenden Schulabschluss zu machen. „Wenn unsere Gemeinde die einzige Gemeinde im Kreis ist, wo es keine weiterführende Schule mehr gibt, ist das ein echter Standortnachteil.“
 
weiter

14.09.2011
Am Mittwoch, den 14. September, um 19.00 Uhr lädt der CDU- Ortsverband Bebelsheim zu einer Diskussionsrunde zum Thema Demografischer Wandel und seine Auswirkungen auf die Gemeinde Mandelbachtal" ins Schützenhaus Bebelsheim ein.
Welche Auswirkungen haben rückgängige Geburtenzahlen auf unsere Gemeinde, die Ortsteile, Vereine und Institutionen? Was bedeutet dies für unsere Zukunft? Wie kann man dem demographischen Wandel entgegen-wirken?
weiter

07.09.2011
In der Sitzung des Gemeinderates am Mittwoch, 07.09.2011 um 18.00 Uhr werden im öffentlichen Teil Experten der Polizeiabteilung des saarländischen Innenministeriums die neue Polizeistrukturreform, vor allem die Auswirkungen auf den Polizeiposten Mandelbachtal, vorstellen.
weiter

10.08.2011
„Gerd Tussing stellt sich vor“, unter diesem Motto veranstaltete die CDU Mandelbachtal am vergangenen Donnerstag ihrem Wahlkampfauftakt für die Bürgermeisterwahl.
Im Saal Niederländer in Ormesheim stellte der vor wenigen Wochen mit einem überragenden Ergebnis zum Bürgermeisterkandidaten gewählte Gerd Tussing zunächst sich selbst und dann seine Ideen für die Gemeinde Mandelbachtal vor. Dabei lobte er das Engagement vom amtierenden Bürgermeister Herbert Kessler, dessen erfolgreiche Arbeit er fortsetzen möchte.
weiter

11.07.2011
Bürgermeisterkandidat Gerd Tussing will öffentliche Information über geplante Polizeireform
„Es ist ein Erfolg für unsere Gemeinde, dass der Polizeiposten in Ormesheim erhalten bleiben soll“, so CDU-Bürgermeisterkandidat Gerd Tussing, „das ist in Zeiten der Schuldenbremse keine Selbstverständlichkeit“. Erst im Mai habe der CDU-Gemeindeverband dazu einen Antrag auf dem Kreisparteitag eingebracht. Gerade in den südlichen Teilen der Gemeinde seien aber viele Bürgerinnen und Bürger beunruhigt, weil die für Mandelbachtal zuständige Polizeiinspektion in Blieskastel zu den Dienststellen gehört, die in den nächsten Jahren Personal abbauen sollen. Die Befürchtung sei, dass Polizeieinheiten aus St. Ingbert oder gar Homburg sehr lange bis zu einem Notfall bräuchten.

weiter

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Gemeindeverband Mandelbachtal 66399 Mandelbachtal  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Realisation: Sharkness Media | 0.01 sec. | 12477 Besucher